Roland Klotz, geb. 1966 in Kassel, Studium der Sprachwissenschaft in Göttingen, seitdem tätig als Sprachwissenschaftler, Maler, Zeichner, Autor, Radio-DJ, Laienakteur und Philosoph unter anderem in den DIAkom-Werkstätten Kassel.

Seine Genres sind Aphorismus, Satire, Fantastik, Comic und surreale Malerei. Seit 1988 Ausstellungen und Lesungen in Göttingen, Kassel und Mühldorf. Roland Klotz lebt in Kassel.